Das Team

Wirtschaftsrat

  • Hans Kummer, Dir., Obmannstellvertreter
  • Hans Marterer, Kassier
  • Franz Schwarz, Kassier-Stellvertreter
  • Erwin Fink, Ing., Schriftführer
  • Hans Meister, Prof. Ing., Schriftführer-Stellvertreter,  Bgm. Stv. 
  • Alois Jäger, OAR Ing., Wasserexperte
  • Martin Wabl, Dr., Beirat f. Rechtsfragen
  • Angelika Hirschenberger, Dipl. Pädagogin
  • Hans Huber, Sen. Bgm.
  • Josef Krammer, Sen. Bgm.
  • Herbert Rupp
  • Herbert Kohlmaier, Prof.

Weitere Vereinsmitglieder

  • Auer Franz
  • Bauer Franz
  • Dudu Dinc
  • Grabmaier Hans
  • Gschweitl Franz
  • Kilic Kübra
  • Kohlmaier Silvia
  • Kulmer Erwin
  • Kulmer Hermann
  • Prem Josef
  • Reisenhofer Alois, Dir.
  • Strempfl Christian
  • Spindler Josef
  • Taucher Herbert
  • Vorgerd Burkhart
Unsere Vereinsmitglieder auf der Jahreshauptversammlung am 21.10.2010

von links nach rechts hinten:

Hermann Kulmer, Silvia Kohlmaier, Mag. Markus Ulrich, Ing. Erwin Fink, Josef Fink, Burkhart Vorgerd und Franz Schwarz

von links nach rechts vorne:

Kilic Kübra, Dudu Dinc, Herbert Rupp, Josef Prem und Prof. Herbert Kohlmaier

Unser Team 2007 in Brasilien

(Von links nach rechts)

  • Tamara, Ehefrau von Luiz;
  • Luiz Sikorra, Brunnenbauer des Vereins
  • Frau Mag. Schuetky, Überbringerin der Brunnenbohrhilfsmittel und des Computers für die Erfassung aller Siedler
  • die Urheberin des Projektes, Missionsschwester Elfriede Prem (ganz rechts), seit nunmehr 40 Jahren in Brasilien.

Suche nach Wasser

Kaufmann Sebastiano, Josef Fink, Pater Rodrigo, Übersetzerin Katrin Oberrauner, Religionslehrer Lindomar
(v. l. n. r., Foto 2007)
Auf Erkundungsreise
Der Landlose Florentino, Präsident Chiquinho, Projektbetreuer und Brunnenbauer des Vereins für Quellen und Hilfsprojekte in Brasilien Luiz Sikorra, seine Frau Tamara und sein Schwiegervater.
(v. l. n. r., Foto 2007)
Fink unterwegs in Brasilien
Josef Fink (Mitte) unterwegs mit dem Neupriester des Jahres 2007 (links) und dahinter Religionslehrer Lindomar
Der Verantwortliche der Landarbeiter Vitorino mit Übersetzerin Katrin Oberrauner und dem CBT-Schulungsleiter im Jahr 2007.

Hier Daniel mit seiner Familie, und links neben ihm der Religionslehrer Lindomar im Jahr 2007

Die zwei Präsidenten Maria von der Ansiedlung Alcalina 1 und Josef von der Ansiedlung Alcalina 2 bei Caiapònia bei einer Versammlung 2007

Ordensschwester Magdelene de Gloria bei der Besichtigung der neuen Geräte für die Brunnenerrichtung 2007

Spielende Kinder erfreuen sich an dem kühlen Nass!




SPENDENKONTO

Raiffeisenbank Pischelsdorf
Verein f. Quellen u. Hilfsprojekte
IBAN:
AT72 3828 5000 0013 9634
BIC: RZSTAT2G285

Falls anonym erwünscht, bitte auf Zahlschein vermerken.

SPENDENBEGÜNSTIGUNG:
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.


mehr erfahren >

Neuigkeiten!

Der 800ste Brunnen wurde bereits errichtet!

 

Video - eine Frau erhählt von ihrem weiten Weg zur Wasserstelle.

 

Neue Brunnenfotos von Mai und Juni.